Infoveranstaltung: Berufspraktikum bei der Region

Share Button

Studierende der Sozialarbeit und Sozialpädagogik können sich bewerben

Region Hannover. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten, eine kollegiale Lern- und Arbeitsatmosphäre, eine qualifizierte Anleitung: Die Region Hannover bietet Studierenden der Sozialarbeit und Sozialpädagogik die Möglichkeit, in den Fachbereichen Soziales, Jugend oder Gesundheit ihr Berufspraktikum zu absolvieren. Wie  sich genau ein Praktikum bei der Region Hannover gestaltet, erfahren Interessierte in einer Infoveranstaltung am Donnerstag, 19. Oktober 2017. Von 15.30 bis 18 Uhr stellen sich die Fachbereiche im Regionshaus, Hildesheimer Straße 18, in Hannover vor. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Die wöchentliche Arbeitszeit für Berufspraktikantinnen und -praktikanten beträgt 39 Stunden. Die Praktika sind jedoch auch für Teilzeit geeignet. Das monatliche Entgelt beträgt 1726,21 Euro Brutto. Praktikantinnen und Praktikanten haben zudem einen Anspruch auf 29 Tage Urlaub im Jahr. Schriftliche Bewerbung gehen per E-Mail an bewerbung@region-hannover.de oder per Post an Region Hannover, Imke Eckhardt, Team Personalgewinnung und –förderung, Hildesheimer Straße 20, 30169 Hannover.

Bei Fragen ist Ansprechpartnerin Imke Eckhardt unter der Telefonnummer 0511/616-22342 zu erreichen. Informationen zu Berufspraktika für Studierende sind auch auf www.hannover.de/praktikum zu finden.

weitere Artikel