Benefizkonzert der Calenberger Musikschule

Benefizkonzert der Calenberger Musikschule

Share Button

Barsinghausen (red). Nach dem großen Erfolg des Vorjahres veranstaltet die Calenberger Musikschule am Sonntag, 10. Dezember 2017,  um 17 Uhr erneut ein Benefizkonzert in der Maschinenhalle des Ritterguts Großgoltern.

Das diesjährige Konzert des Frauenchores „ChoriFeen“, der von Sigrid Strunkeit geleitet wird,  steht unter dem Motto „GOOD NEWS“. Nach dem Einlass ab 16 Uhr lädt der  Verein „Horizonte e.V“ in die Kaffee- & Kuchenbar ein.

Der erste Teil des Konzertes beinhaltet thematisch den Aufruf gegen Krieg und menschliches Leid und wirbt für gegenseitige Zuwendung und Verständnis sowie für Liebe und Glauben. Musikalisch wird dies ausgedrückt in Spirituals, Jazz- und Popsongs.

Der zweite Teil beinhaltet internationale Weihnachtslieder und Christmas-Carols, die in Englisch, Deutsch, Spanisch und Französisch vorgetragen werden. Als Solisten wirken mit: Yasmine Gawert , Gudrun Arnecke, Julika-Antonia Strunkeit, Julia Stölting, Sigrid Strunkeit (alle Gesang) / Janina Koeppen (Klavier) / Jan Kleint (Gitarre) und Martin Derben (E-Bass).

Der Eintritt ist frei. Um großzügige Spenden, die dem Verein „INTENSIVkinder zuhause Niedersachsen e.V.“ und der Calenberger-Musikschule zugutekommen, wird gebeten.

weitere Artikel