Sport

Kropp geht – Möbes auch! Neues gibt’s beim Neujahrsempfang

Kropp geht – Möbes auch! Neues gibt’s beim Neujahrsempfang

Barsinghausen (eb). Normalerweise nutzt die Fußballabteilung des TSV Barsinghausen ihren mittlerweile traditionellen Neujahrsempfang dazu, um möglichst positive Neuerungen für das noch junge Jahr anzukündigen. Anders dürfte es bei der diesjährigen Neuauflage sein, denn der TSV-Spartenvorstand meldete „maßgebliche Veränderungen“ für sein ...

mehr...

Revanche geglückt! Begehrte Quali-Punkte beim MTM-Cup

Revanche geglückt! Begehrte Quali-Punkte beim MTM-Cup

Kirchdorf. Erst Kirchdorf in Basche und jetzt Basche in Kirchdorf. „Passt schön auf den Pokal auf, damit er nicht kaputt geht. Andernfalls könnte das sonst eurem Hallo-Cup auch passieren“, scherzte Christoph Noltemeyer vom Kirchdorfer Fußballvorstand. Soeben hatten die Nachbarn aus ...

mehr...

Silvesterlauf: Die neu eingeführte Strecke hat sich schon bewährt

Silvesterlauf: Die neu eingeführte Strecke hat sich schon bewährt

Barsinghausen (eb). Pudelmütze oder Ohrenschützer aufgesetzt, die Handschuhe übergestreift und los geht’s: Die rund 150 Teilnehmer des diesjährigen Barsinghäuser Silvesterlaufes hatten sich bestens präpariert, um sich ein letztes Mal im Jahr 2016 sportlich zu betätigen. Trotz der anspruchsvollen Strecke stand ...

mehr...

Hallenkick: Gelingt dem TSV Kirchdorf ein weiterer Coup?

Hallenkick: Gelingt dem TSV Kirchdorf ein weiterer Coup?

Barsinghausen (eb). Budenzauber unterm Hallendach – nicht selten wird diese Schlagzeile für den Fußballsport im Winterhalbjahr gewählt. Während der jüngere Nachwuchs der Regionsvereine bereits nach den Herbstferien vom Feld in die Sporthalle wechselte, um Tore im Sparkassen-Hallenpokal (Kreismeisterschaft) zu erzielen, ...

mehr...

Immer wieder gern: Gesucht werden die Sportler des Jahres

Immer wieder gern: Gesucht werden die Sportler des Jahres

Barsinghausen (eb). Gesucht werden Vorbilder, starke Typen, unerschrockene Newcomer, willensstarke Dauerbrenner, Sportler mit und ohne Handicap. Alljährlich hoffen Spitzensportler, aber auch Amateure noch einmal auf den Sprung aufs Treppchen, wenn es um die Wahl der Sportler des Jahres geht – ...

mehr...

Volltreffer! Sportler spielen für Sportler eine Rekordsumme ein

Volltreffer! Sportler spielen für Sportler eine Rekordsumme ein

Barsinghausen (eb). Kurz vor dem Weihnachtsfest noch etwas Gutes tun – mit der Benefizveranstaltung „Sportler für Sportler“ klappte das nun schon im dritten Jahr in Folge. Gut so! Noch besser: Diesmal sprang bei dem Event in der Glück-Auf-Halle die Rekordspendensumme ...

mehr...

Der guten Tat folgt ein erfolgreicher Punktspielabschluss

Der guten Tat folgt ein erfolgreicher Punktspielabschluss

Barsinghausen (eb). Fast hätte die dreiköpfige Abordnung der Bezirksligafußballer des TSV Barsinghausen die Teambesprechung fürs letzte Punktspiel vor der Winterpause verpasst. Selten, dass eine simple Spendenübergabe durch interessiertes Nachfragen derart viel Zeit in Anspruch nimmt. Das Thema: Aufgefangen im Fuchsbau. ...

mehr...

Zahlreiches Edelmetall als vorzeitiges Nikolausgeschenk

Zahlreiches Edelmetall als vorzeitiges Nikolausgeschenk

Region (eb/sk). Vorzeitige Nikolausgeschenke gab es für die Schwimmer der SGS Barsinghausen und des SV Gehrden. Dafür sorgten die Aktiven selbst, denn bei den Kreis-Langstrecken und Sprint-Meisterschaften in Wunstorf legten sie erfolgreiche Auftritte hin und kamen so zu zahlreichen Medaillengewinnen. ...

mehr...

Der dritte Streich: Sportler helfen Sportlern auch in 2016

Der dritte Streich: Sportler helfen Sportlern auch in 2016

Barsinghausen. Die Kids und der Sportverein – das passt! Zweifellos nicht nur im Allgemeinen, sondern auch im Speziellen. Letzteres meint die Förderung von nachhaltigen Sportprojekten in den Barsinghäuser Grundschulen einerseits sowie die Hilfsmaßnahme für den TSV Kirchdorf andererseits. Beides hat ...

mehr...

Überraschungsauftritt: Applaus für eine echte Europameisterin

Überraschungsauftritt: Applaus für eine echte Europameisterin

Kirchdorf (eb). Zweifellos hat der Interkulturelle Frauensporttag (IFST) des Regionssportbundes Hannover (RSB) schon bessere Tage erlebt, denn die Resonanz des jüngsten Events beim TSV Kirchdorf war – gelinde gesagt – doch sehr überschaubar. Allerdings hatte die insgesamt siebte Auflage dieser ...

mehr...