DFB Präsident Reinhard Grindel besucht Gehrden

DFB Präsident Reinhard Grindel besucht Gehrden

Share Button

Gehrden (red). Auf Einladung des CDU-Stadtverbandes Gehrden kommt DFB-Präsident Reinhard Grindel nach Gehrden. Er nimmt am Freitag, 17. Februar, ab 18 Uhr an einer öffentlichen Veranstaltung auf der Sportanlage des SV Northen-Lenthe, An der Lenther Linde 2, teil. Alle Interessierten sind zur Teilnahme eingeladen. Der Besuch wird begleitet von einem bunten Programm mit Schautraining und Torwandschießen. Vor allem Kinder und Jugendliche sollen die Möglichkeit bekommen, in einer gemeinsamen Gesprächsrunde dem Chef des deutschen Fußballsports Fragen zu stellen. Der SV Northen-Lenthe sorgt für das leibliche Wohl.

„Wir freuen uns sehr darüber, den DFB-Präsidenten Reinhard Grindel in Gehrden begrüßen zu dürfen. In allen Ortschaften Gehrdens und im Calenberger Land hat der Vereins- und Amateursport eine überragende Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt“, so der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Thomas Spieker.

Reinhard Grindel ist seit 2016 der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes. Vor seiner Wahl zum 12. DFB-Präsidenten war Grindel Schatzmeister des DFB und Mitglied des Deutschen Bundestages. Von 2011 bis 2014 war Grindel 1. Vizepräsident des Niedersächsischen Fußballverbandes.

weitere Artikel