VHS Calenberger Land
  • 19. August 2018

Diabetiker-Selbsthilfegruppe trifft sich im Kaiserhof MediCare

Barsinghausen (wk). Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Barsinghausen, Mitglied im Bezirksverband Neustadt a. Rbge. der „Diabetiker Niedersachsen“, trifft sich Dienstag, 13. März 2018, um 18 Uhr in der Seniorenresidenz Kaiserhof Medicare in der Bahnhofstraße. Thema des Abends ist „Zusatzstoffe in Nahrungsmitteln“, als Referent ist Bernhard Gromoll, 1. Vorsitzender VWE, dabei.

Interessierte Personen sind willkommen. Der kostenlose Besuch ist nicht von einer Mitgliedschaft abhängig. Frigga Sprenger, Leiterin der Selbsthilfegruppe, weist auf die Wichtigkeit der Information über die Erkrankung hin. Die Häufigkeit der Erkrankung nehme stetig zu. Fast 10% der Einwohner von Barsinghausen habe die Erkrankung schon. „Und viele wissen es noch nicht, denn das Aufkommen von Diabetes mellitus tut nicht weh“, so Sprenger. Allerdings seien oftmals die Folgeerkrankungen schmerzhaft und nicht reparabel.

weitere Artikel