• 17. November 2018

Dreister Einbruch

Nordgoltern (wk). Dreister Einbruch in Nordgoltern. Am Mittwoch, 2. März, drangen bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen 8:30 und 9:30 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Hauptstraße ein. Zunächst hatten sie vergeblich versucht, zwei Fenster sowie eine Terrassentür aufzuhebeln. Als ihnen das nicht gelang, schlugen sie kurzerhand die Verglasung der Terrassentür ein und gelangten so in das Haus. Hier wurden diverse Möbelstücke durchwühlt. Soweit derzeit bekannt ist, wurde Schmuck entwendet. Die Schadenshöhe steht laut Polizei noch nicht fest. Da sich der Tatort im Nahbereich zum NP-Markt befindet, könnte die Möglichkeit bestehen, dass dort anwesende Kunden eventuell verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Barsinghausen unter 05105/5230 in Verbindung zu setzen.

weitere Artikel