Praxis fuer Klangmassage
  • 20. Juli 2018

Immer mehr Radfahrer betrunken unterwegs

Barsinghausen (wk). Das Dutzend ist voll: In diesem Jahr wurden bereits zwölf Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen Radfahrer eingeleitet. Der jüngste Fall: Am Donnerstag gegen 22.30 Uhr befuhr ein 32 jähriger Mann aus Hannover mit seinem Fahrrad die Poststraße. Da er ohne Licht und auf dem Gehweg fuhr, wurde er durch die Besatzung eines Streifenwagens angehalten und kontrolliert. Der Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Der Mann musste mit zur Blutprobe. Auf ihn kommt jetzt ein entsprechendes Verfahren zu.

weitere Artikel