Praxis fuer Klangmassage
  • 19. Juli 2018

Kontrollverlust durch Alkohol

Egestorf (wk). Das war knapp: Am Freitagabend gegen 23:45 Uhr fährt ein 42-jähriger BMW-Fahrer aus Barsinghausen die Heinrich-Benne-Straße in Richtung Stoppstraße. Nüchtern war er allerdings nicht, er übersah sowohl die Einmündung als auch eine 21-jährige Fahrerin aus Hannover, die sich auf der Stoppstraße von Barsinghausen kommend der Einmündung nähert. Die junge Frau reagierte sehr gut und verhinderte mit einer Vollbremsung einen Zusammenprall. Der BMW rauschte indes über die Fahrbahn hinaus und verursachte Flurschaden. Der Fahrer verletzte sich leicht an der rechten Hand, sein Auto wurde erheblich beschädigt. Seinen Führerschein musste er abgeben, gegen ihn wird jetzt wegen einer Trunkenheitsfahrt in Verbindung mit einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ermittelt.

weitere Artikel