VHS-Calenberger-Land
  • 25. April 2018

Nachbarschaftscafé im Bürgerhaus Goethestraße

Barsinghausen (wk). Im Stadtteiltreff Bürgerhaus Goethestraße startet ein neues Angebot – das Nachbarschaftscafé. Hier können sich Bekannte oder bisher Fremde, Nachbarn und auch Menschen aus anderen Ortsteilen bei Kaffee und Kuchen treffen und austauschen. Dieses etwas andere „Café“ findet alle 14 Tage, montags von 15 bis 17 Uhr statt. Der nächste Termin ist am Montag, 20. Juli. Den angebotenen Kuchen backen Teilnehmerinnen der Deutschkurse, die im Stadtteiltreff stattfinden. Sowohl Kuchen als auch Getränke sind kostenlos. Das Projekt, das sowohl aus dem Nachbarschaftscafé als auch aus den Deutschkursen besteht, wird durch die Lotto-Sport-Stiftung gefördert. Es wird noch eine Person (möglichst eine Frau) gesucht, die Lust hätte, dieses Café regelmäßig alle zwei Wochen zu betreuen. Insgesamt dauert dies etwa zweieinhalb Stunden und umfasst das Auf- und Abdecken sowie die Bereitschaft, sich aktiv bei den Gesprächen einzubringen. Bei Interesse kann man sich bei der Quartiersmanagerin Kaja Tippenhauer (0173/1850713, Mail: k.tippenhauer@asb-hannoverland-shg.de) melden.

weitere Artikel