• 17. November 2018

Radfahrer angefahren – Unfallfahrer flüchtet

Egestorf (wk). Ein bislang unbekannter Audi-Fahrer hat am Montag, 18. Juli, einen Radfahrer angefahren und unmittelbar danach die Flucht ergriffen, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.Der Unfall ereignete sich gegen 16:30 Uhr auf der Nienstedter Straße. Der Audifahrer kam aus der Straße Am Schützenplatz und nahm dem 56-jährigen Radfahrer aus Wettbergen die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß, der Radler stürzte und verletzte sich dabei, sein Rennrad wurde beschädigt. Den Fahrer des silberfarbenen Audi A6 kümmerte das wenig, er setzte seine Fahrt unvermittelt fort. Zum Glück kümmerten sich andere Personen, die den Unfall bemerkt hatten, um den Radfahrer. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben über die Fahrerin oder den Fahrer des silbernen Audi machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Barsinghausen unter 05105/523-0 in Verbindung zu setzen.

weitere Artikel