VHS-Calenberger-Land
  • 26. April 2018

Vocal Venture lässt den Gedanken freien Lauf

Wichtringhausen (wk). „Spannende Harmonien im jazzigen Gewand“ – so beschreibt Oliver Gies von Maybebop sein Arrangement des bekannten Volksliedes, das der Barsinghäuser a cappella Chor „Vocal Venture“ am Sonntag, 27. September, um 17 Uhr in der Kornkammer des Rittergutes Wichtringhausen vortragen wird. Die Botschaft des Liedes bleibt aber zeitlos aktuell, wie die 25 Sängerinnen und Sänger jetzt bei den letzten Proben vor dem Konzert festgestellt haben. Genauso aktuell ist die Aufforderung von Stevie Wonder: „Don´t you worry ´bout a thing“, der uns schon vor 40 Jahren die Angst vor Veränderung und der unbekannten Zukunft nehmen wollte. Veränderung ist auch die große Überschrift über fast alle Lieder des Chores, der aus jeder Melodie noch unerwartete, manchmal sogar ungewohnte Hörerlebnisse zaubert. Ähnliches dürfen die Zuhörer auch von den vier „Fagottieren“ erwarten, die mit ihren instrumentalen Bearbeitungen vom Barock bis zum Swing beweisen wollen, dass die Grenzen zwischen E- und U-Musik fließend sind. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro sind bei den Vorverkaufsstellen BioDirekt Nietmann in der Schmiedestraße 17, Casa Flora in der Wennigser Straße 43, bei „die optik“ in der Marktraße 43 und an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen unter www.vokalventure.de und www.fagottiere.de.

weitere Artikel