• 17. November 2018

Wahlhelfer gesucht

Gehrden (red). Für die Kommunalwahlen am 11. September 2016 werden wieder Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht, die eine Funktion im Wahlvorstand übernehmen möchten. Es wird in zwei Schichten gearbeitet und zur Auszählung ab 18 Uhr helfen dann alle mit.

Funktionen: Vorsteherin beziehungsweise Vorsteher, Schriftführerin beziehungsweise Schriftführer sowie Beisitzerinnen und Beisitzer. In Alt-Gehrden werden die Wahl zur Regionsversammlung und zum Stadtrat und in den Ortschaften zusätzlich die Ortsratswahlen auszuzählen sein. Spätestens gegen 20:30 Uhr sollte alles geschafft sein. Als finanzielle Entschädigung werden 25 Euro gezahlt.

Voraussetzungen für die Mitarbeit im Wahlvorstand:

  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union.
  • Am 11.9.2016 mindestens 16 Jahre alt und seit mindestens drei Monaten im Stadtgebiet Gehrden wohnhaft sein.
  • Nicht aufgrund einer zivil- oder strafrechtlichen Gerichtsentscheidung vom Wahlrecht ausgeschlossen sein.

Ansprechpartner bei der Stadt Gehrden: Hendrik Brandt, 05108/6404-30, E-Mail: brandt@gehrden.de

weitere Artikel