• 16. Dezember 2018

Zigarette löst Alarm aus

Holtensen (wk). Die Feuerwehren Holtensen und Groß Munzel mussten am heutigen Montag, 19. Oktober, um 7:10 Uhr ausrücken. Auf dem Gelände der Lebenshilfe in Holtensen hatte eine Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst. Der Grund war eher profan: In einem der Wohnräume wurde geraucht, und das hatte die Anlage registriert. Die Einsatzkräfte lüfteten den Raum und stellten die Meldeanlage zurück. Vor Ort waren zehn Einsatzkräfte und die Polizei angerückt.

weitere Artikel