• 18. Dezember 2018
Ferienpassaktion: Kinder kochen selbsgemachte Nudeln

Ferienpassaktion: Kinder kochen selbsgemachte Nudeln

Barsinghausen (red). Nudeln müssen nicht aus der Tüte kommen: Sieben Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren haben im Rahmen einer Ferienpassaktion der Stadt Barsinghausen bei den Johannitern in der Tagesstätte Ellernstraße in Egestorf gelernt, wie sie Nudeln und Soßen selber herstellen können. Zusammen mit den Johannitern Doris Plonus und Sandra Faillaci wurde der Teig gemixt, geknetet, gerollt und ausgeschnitten, bevor die langen Teigstreifen im kochenden Wasser verschwanden. Und auch die beiden Soßen entstanden in echter Handarbeit, bei der jedes Kind schnippelte, schälte und schnitt. Mit einem vollen Bauch und glücklichen Gesichtern wurde dann nach rund vier Stunden noch die Küche aufgeräumt – denn das gehört schließlich auch zum Kochen dazu. Foto: Stefan Simonsen/Johanniter

weitere Artikel