VHS Calenberger Land
  • 20. September 2018

Glücksfee macht in Barsinghausen Station

Barsinghausen (red). „Geduld wir belohnt“, freute sich Andreas Grabbe, als ihm seine Beraterin Silke Neumann von der Filiale in Großgoltern die Nachricht vom PS-Gewinn über 5.000 Euro überbrachte. Seit fast 25 Jahren nimmt der Kunde der Stadtsparkasse Barsinghausen an der Lotterie Sparen+Gewinnen teil; jetzt kam der große Preis. Und das zur richtigen Zeit. Denn der Gewinn wird in  einen vollen Öltank und eine Baumaßnahme am Haus investiert.

Aber nicht nur für sich selbst hat Andreas Grabbe etwas Gutes getan. Mit seiner Teilnahme an der Lotterie Sparen+Gewinnen unterstützt er auch zahlreiche soziale Projekte in Barsinghausen. Rund 10.000 Euro jährlich stellt die Lotterie durch Losverkäufe in Barsinghausen zur Verfügung. Im letzten Jahr kamen zum Beispiel  Der Steg, der Förderkreis Mariengemeinde, die IG 800 Jahre Egestorf, das Freiwilligenzentrum, der Kunstverein, der TSV Kirchdorf, der Schulverein Lisa-Tetzner-Schule oder Tourismus  Barsinghausen in den Genuss einer Ausschüttung.

PS-Gewinn

Glückslos: SSK-Kundenberater Markus Plackner (links) und seineKollegin Silke Neumann (rechts) gratulieren Andreas Grabbe zum Gewinn von 5.000 Euro.

weitere Artikel