• 19. Juni 2018
“Klang und Leben” im Kursana Domizil Barsinghausen

“Klang und Leben” im Kursana Domizil Barsinghausen

Barsinghausen (red). Wenn ein echter Rocker und ein Demenzcoach gemeinsam Musik machen, dann hält es auch die Generation 90 plus nicht mehr auf den Sitzen: Graziano Zampolin und Oliver Perau von der Band Terry Hoax waren jetzt mit der Veranstaltung „Klang und Leben” zu Gast im Kursana Domizil in Barsinghausen.

Kursana-b-22042014

Musik und Tanz: Die Bewohner des Kursana Domizil Barsinghausen hatten sichtlich Spaß bei der Aktion „Klang und Leben“.

Das Angebot richtet sich speziell an Menschen mit Demenz. Diese verlieren langsam ihre Erinnerungen und oft auch den Bezug zu ihren Angehörigen und Mitmenschen. Doch wenn Zampolin und Perau bekannte Melodien anstimmen, weckt dies auch bei Menschen mit dem Krankheitsbild Demenz zahlreiche Erinnerungen. Mit eben diesem Prinzip arbeitet “Klang und Leben”: Erinnerungen wecken durch Musik. Bei dem Projekt nahmen die Profimusiker Menschen mit Demenz zwei Stunden lang an die Hand – durchaus im wörtlichen Sinne, denn dabei wurde nicht nur musiziert und mitgesungen, so mancher fitte Bewohner wurde auch zu einem Tänzchen aufs Parkett gebeten. „Durch die Musik und die Bewegung soll ihnen ein Stück Lebensqualität zurückzugeben werden“, so Kursana-Direktor Maik Kilian.

Mehr Informationen zum Kursana Domizil Barsinghausen und zu der Veranstaltung Klang und Leben finden Interessierte im Internet unter www.kursana.de/barsinghausen sowie unter www.klangundleben.org

weitere Artikel