• 20. Oktober 2018
Neu und kostenlos: Judo lernen in den Osterferien

Neu und kostenlos: Judo lernen in den Osterferien

Barsinghausen (eb/hö). Die kommenden Osterferien nutzt die Sparte Judo & Ju-Jutsu des TSV Barsinghausen für eine Premiere: Erstmals kann auch in der Ferienzeit unter Anleitung beim Turn- und Sportverein trainiert werden. Dabei sind die angebotenen Übungsstunden für jedermann offen.

„Das heißt, dass sowohl Wiedereinsteiger als auch interessierte Neulinge willkommen sind und kostenlos am Schnuppertraining teilnehmen“, verdeutlichte Jürgen Hörstel als Pressesprecher der TSV-Abteilung. Das Angebot richtet sich an unterschiedliche Altersklassen und findet in der vereinseigenen Sporthalle am REWE-Sportpark (Waldstadion) statt.

Die Termine und Zeiten des Trainings sehen wie folgt aus: Dienstags von 15.30 bis 16.45 Uhr heißt es „Judo für Kids“ (Altersklasse von fünf bis sieben Jahren). Im Anschluss werden Jugendliche der U12 bis U18 (von 16.45 bis 18.15 Uhr für die Altersklasse bis zwölf beziehungsweise 18 Jahren) erwartet. Donnerstags zwischen 20.15 und 21.45 Uhr trainieren die Erwachsenen. Die entsprechenden Trainingstage in den diesjährigen Osterferien sind der 22., 24., 29 und 31. März.

Für Rückfragen steht Spartenleiter Jan Sievers unter der Telefonnummer 05105-529821 oder per E-Mail an leitung@ju-ju-ba.de zur Verfügung. Weitere Informationen über die Judosparte sind auf der Vereinshomepage unter www.ju-ju-ba.de zu finden.

weitere Artikel