• 15. Dezember 2018

Neue SSK-Azubis starten durch

Start in die Ausbildung

Start in die Ausbildung: Von links Azubi Vanessa Feil, Dirk Nicolai (Leiter Vorstandsstab / Personal), Azubi Florian Domogalla, Sparkassen- direktor Reinhard Meyer und Azubi Christina Kähm.

Barsinghausen (red). Die Ausbildung der neuen Azubis in der Stadtsparkasse Barsinghausen hat zum Monatsanfang begonnen. In den kommenden zweieinhalb Jahren werden Vanessa Feil, Christina Kähm und Florian Domogalla in die Berufswelt der Bankkauffrau beziehungsweise des Bankkaufmanns in der Stadtsparkasse Barsinghausen eintauchen, in eine spannende Berufswelt ab dem ersten Tag. Dabei werden sie alle zentralen Stellen des Hauses durchlaufen und so einen umfassenden Einblick in die fundamentalen Aufgaben des Berufsstandes bekommen.

Der Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Barsinghausen, Reinhard Meyer, begrüßte die Auszubildenden am ersten Arbeitstag persönlich. Er unterstrich die Bedeutung des persönlichen Engagements und der Identifizierung mit dem Leitbild und den Zielen des Hauses. Zudem machte er deutlich, dass der Beruf der Bankkauffrau beziehungsweise des Bankkaufmanns nach wie vor ein Beruf mit guten Zukunftsaussichten sei.

Das Bewerbungsverfahren für 2016 hat bereits begonnen. Wer Interesse an einem Ausbildungsplatz in der SSK Barsinghausen hat, richtet seine Bewerbung – bevorzugt per E-Mail – an die Stadtsparkasse Barsinghausen, Personalabteilung, Deisterstraße 1a, 30890 Barsinghausen. Die E-Mail-Adresse lautet: personalabteilung@ssk-barsinghausen.de

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der Stadtsparkasse Barsinghausen in der Rubrik „Karriere“ unter www.ssk-barsinghausen.de

weitere Artikel