VHS Calenberger Land
  • 21. August 2018
VHS verzeichnet kräftiges Plus

VHS verzeichnet kräftiges Plus

Barsinghausen (wk). Mehr Kurse, mehr Teilnehmer, mehr Unterrichtsstunden – die Volkshochschule Calenberger Land hat im vergangenen Jahr ein Plus von insgesamt 9 Prozent im Vergleich zu 2013 verzeichnet. Erklärtes Ziel ist es, dieses Ergebnis auch 2015 noch einmal zu toppen. Das neue Programm, gültig von Februar bis August, liegt mittlerweile gedruckt vor.

Integration war ein großes Thema, hier gab es eine Steigerung von 25 Prozent. Wurden 2013 noch 5.300 Unterrichtsstunden geleistet, so waren es letztes Jahr bereits 6.700. „Das wird vermutlich noch weiter ansteigen“, sagt VHS-Geschäftsführerin Frauke Voskuhl. Wobei ihr klar ist, dass irgendwann die räumlichen und personellen Kapazitäten erschöpft sein werden. Immerhin erhielt Ekaterina Daudrich, die vormals als Bürgerarbeiterin für die VHS im Bereich Integrationsarbeit tätig war, jetzt einen auf ein Jahr befristeten Vertrag für eine Vollzeitstelle in der Hauptgeschäftsstelle Barsinghausen. Allein im VHS-Haus am Langenäcker 38 werden vier Integrationsgruppen zu je 20 bis 22 Personen vormittags angeboten, ab Frühjahr sollen es sogar fünf Gruppen werden. Das sind dann immerhin gut 100 Personen. Weitere Kurse laufen in den anderen Geschäftsstellen. Im Abendbereich werden Deutschgkurse angeboten. Auch die Ausbildung von Integrationslosten wird fortgeführt, Kurse dazu werden in Letter und Barsinghausen angeboten. Zudem gibt es eine verstärkte Nachfrage im Bereich Bildung und Teilhabe für Flüchtlingskinder.

Einen nach wie vor hohen Anteil am gesamten VHS-Angebot nehmen die Sprachkurse ein. Rund 170 verschiedene Offerten gibt es, Frauke Voskuhl freut sich dabei über drei neue Kursleiter. Englisch macht übrigens die Hälfte aller Angebote aus, auch Französisch wird etwas mehr angeboten. Eher rückläufig ist die Situation im Bereich Italienisch und Spanisch.

Viele interessante Kurse werden im Bereich Politik und Zeitgeschen angeboten, auch der Pädagogik-Bereich ist gut vertreten. Zum Thema EDV stehen rund 100 Kurse im neuen Heft. Ganz neu: Einsteiger können in die Welt der 3D-Druckerei eintacuhen. Gesundheit, Bildungsurlaub, Arbeit und Beruf – auch hier bietet die VHS eine Vielzahl an Möglichkeiten an. Insgesamt finden sich rund 900 Angebote im aktuellen Programmheft, das in einer Auflage von 19.000 Exemplaren gedruckt wurde. Alle Kursteilnehmer aus dem Vorjahr bekommen automatisch ein Exemplar, außerdem werden die Programme in vielen Geschäften ausgelegt. Als PDF gibt es das Programm hier. Mehr zum Angebot der VHS unter www.vhs-cl.de

weitere Artikel