• 19. Juni 2018
Vortrag über die Heisterburg

Vortrag über die Heisterburg

Rodenberg (wk). „Die Heisterburg im Deister – Neue archäologische Forschungen an mittelalterlichen Burgen“ – so ist ein Vortrag überschrieben, zu dem Dr. Jens Berthold am Donnerstag, 21. Mai, 19.30 Uhr, in den Ratskeller Rodenberg, Lange Straße 42, einlädt. Berthold ist Kommunalarchäologe der Schaumburger Landschaft.

Die am Kammweg im Deister gelegene Heisterburg wird ins 10./11. Jahrhundert datiert. Über ihre Herren, die die beeindruckende Anlage, bestehend aus Haupt- und Vorburg mit Wall und Graben, erbauen ließen, ist kaum etwas bekannt. Im Herbst 2014 ließ die Kommunalarchäologie der Schaumburger Landschaft unter Leitung des Archäologen Dr. Jens Berthold und mit der Unterstützung der Samtgemeinden Nenndorf und Rodenberg in der Hauptburg und stellenweise im Vorburgbereich geophysikalische Vermessungen zur näheren Prospektion durchführen. „Freuen Sie sich mit uns auf einen interessanten und anregenden Abend und bringen Sie gern Ihre Freunde und Familie mit“, wirbt Berthold für den Ausflug in längst vergangene Jahrhunderte.

Foto: Axel Hindemith / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

weitere Artikel