• 15. Dezember 2018
Zirkeltraining auf die harte Tour

Zirkeltraining auf die harte Tour

Barsinghausen (wk). Wer sich mal so richtig auspowern möchte, der ist beim Elan-Drill am Sonntag, 14. August, genau richtig. Um 11 Uhr startet auf dem Elan-Parkplatz in Barsinghausen der Drill 21 – es ist nämlich bereits die 21. Veranstaltung dieses etwas anderen Zirkeltrainings. Organisator Torsten Hülsemann erwartet über 100 Teilnehmer, die sich zwei Stunden lang wie in einem Bootcamp fühlen werden. Dabei gibt es auch noch mächtig was auf die Ohren, denn mit dabei ist die Gruppe MegaBosch, die sich selbst die Rockstars der Apokalypse nennt. Die Jungs, die letztes Wochenende auch in Wacken rockten, werden während der ganzen Aktion live für den richtigen akustischen Rahmen zum Workout sorgen. Der Elan Drill 21 steht nicht nur Elan-Mitgliedern offen, für zehn Euro können auch Nicht-Elaner mitmachen. Anschließend gibt es für alle Bratwurst und Bier zum Selbstkostenpreis.

Übrigens: Das Bandfoto wurde von Elan-Geschäftsführer Jürgen Wegner fotografiert und designed. Der stellt eine Auswahl seiner Kunstwerke unter dem Motto „Bilder, die bewegen“ vom 17. bis zum 30. September im Sofaloft Hannover, Jordanstraße 26, aus. Die Ausstellung wird montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 18 Uhr zu sehen sein.Weitere Infos unter: www.jwegner.de

weitere Artikel