• 18. Dezember 2018

Ein Jahr auf dem Land von Anna Quindlen (DVA, 2015)

Rebecca, Anfang sechzig, ehemals gefeierte Fotografin und Ehefrau, jetzt mehr oder weniger arbeitslos und geschieden, muss aus Geldmangel  ihr schickes New Yorker Apartment vermieten.

Von Yvonne Schlangen

Cover_Ein_Jahr_auf_dem_LandSie selbst zieht aufs Land, in ein kleines Haus, das so marode scheint wie ihr momentaner Lebenswille. Das Haus wird nach und nach repariert, und mit der Zeit verändert sich auch ihre Sicht auf die Dinge, ihre Traurigkeit und Lethargie verschwinden, Mut und Kraft kehren zurück. Sie lernt Menschen aus dem Dorf und deren Geschichten kennen, manches offenbart sich erst ganz zum Schluss, aber alles fügt sich ineinander.

Anna Quindlen hat einen sehr scharfen Blick auf die Dinge und sie schreibt mit einem feinen Humor. Das Buch lässt sich unglaublich gut lesen und man möchte es gar nicht aus der Hand legen.

Ein sehr schön und klar geschriebener Roman.

ISBN: 978-3-421-04666-6, Preis: 19,99 €

weitere Artikel