• 10. Dezember 2018

Der Einstieg in die Blitzfotografie

Wie oft hört man das: „Fotos mit Blitz werden bei mir nix!“ Wer möchte, kann sich jetzt die passenden Tipps holen, und zwar bei Benjamin Jaworskyi. Das Fotografen-Ass veröffentlicht ein weiteres Buch, das bei „Humboldt“ (Schlütersche Verlagsgesellschaft / Hannover) erschienen ist.

Von Erk Bratke

Cover_Fotos_nach_Rezept_B2_01Wie schon in seinem ersten Band über Fotografie sagt Benjamin Jaworskyi: „Ein gutes Foto ist wie ein gutes Essen – man braucht die richtigen Zutaten, die passenden Arbeitsmaterialien und ein geeignetes Rezept.“ Abermals gibt der Autor den Meisterkoch und nennt sein Werk „Fotos nach Rezept“. In Band 2 geht dreht sich alles um Fotos mit externem Blitz. Es ist ein einstieg in die Blitzfotografie mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Die „Rezepte“ hat Jaworskyj selbst kreiert, ausprobiert und zusammengestellt. So findet man Bildideen für jede Gelegenheit und jedes Wetter aus den Bereichen Porträt, Natur und vieles mehr. Die einzelnen Fotorezepte sind miteinander kombinierbar, und der Autor gibt bei jedem Rezept einen Extratipp für eine Variation oder Erweiterung zum „Menü“.

Verständlich erklärt Jaworskyj in seinem neuen Ratgeber, wie Einsteiger faszinierende Bildideen umsetzen und dabei den optimalen Einsatz von internem und externem Blitz sowie die wichtigsten Einstellungen wählen. Selbstverständlich gibt’s inspirierende Beispiele.

Über den Autor heißt es: Benjamin Jaworskyj betreibt mit „jaworskyjpictures“ den größten deutschsprachigen YouTube-Kanal zum Thema Fotografie. Dabei erreichen seine Video-Workshops weit mehr als eine halbe Million Besucher pro Monat. Über 100.000 Abonnenten folgen ihm. 2013 wurde er mit dem „Deutschen Webvideopreis“ ausgezeichnet. Sowohl auf seinem Online-Lernportal lernvonben.de als auch in seinen Live-Workshops zeigt er unzähligen Hobbyfotografen eindrucksvoll, wie einfach es ist, tolle Fotos zu machen. Fotobegeisterte aus ganz Deutschland schätzen ihn, weil er kompliziertes Fotografenwissen verständlich auf den Punkt bringt.

ISBN: 978-3-86910-204-7 / Preis: 26,99 Euro (das Buch ist auch als E-Book erhältlich)

weitere Artikel