• 20. Oktober 2018
Die Monsters Of Liedermaching starten Tour in Hannover

Die Monsters Of Liedermaching starten Tour in Hannover

Monsters-of-Liedermaching---CoverHannover (eb). Pünktlich zum Release des neuen Albums geht es auch wieder auf eine ausgedehnte Deutschland-Tour inklusive zahlreicher ausverkaufter Shows, wie man es schon seit Jahren von der Band gewohnt ist. Die Rede ist von den Monsters Of Liedermaching (Titelfoto mit freundlicher Genehmigung von Mario Andreya), die zum Auftakt am 15. April im Pavillon in Hannover gastieren.

Seit dem vergangenen Freitag ist das siebte Album von „Deutschlands erster Liedermacherband“ am Start. „Wiedersehen macht Freude“ (Notolose/Soulfood) heißt es – netter Titel, oder? Und passend, weil der vorherige Longplayer „Schnaps & Kekse“ bereits aus dem Jahr 2012 stammt. Immerhin: Das Album stieg bis auf Platz 18 in die offiziellen Top 100-Album Charts ein.

Natürlich ist der neue Output die beste Monsters-CD in der Diskographie. Jedenfalls mindestens bis zur nächsten. Natürlich ist es ein Livealbum, denn das Publikum ist stets das siebte Monster. 17 ausgewählte Stücke von der letzten unvergesslichen Tour finden sich auf „Wiedersehen macht Freude“ wieder, um adäquat einen äußerst stimmungsvollen Eindruck davon zu vermitteln, was ein Monsters-Konzert ausmacht.

Spontane Lachanfälle wechseln sich mit sensiblen Chören ab, die Gitarren machen die Runde, spielen zusammen, dass es eine Freude ist, diverse Kleininstrumente runden die MoL-Orchestrierung ab – und das Publikum schwelgt und klatscht taktvoll mit. Klar, großer Bombast ist der Monsters Sache nicht. Hier geht es um den direkten Draht zur Hörerschaft. Und der glüht vor Enthusiasmus. Wer’s nicht glaubt, der kann sich ja im Pavillon davon überzeugen. Infos zur Band unter www.monstersofliedermaching.de

Wer schon mal reinhören möchte:

 

weitere Artikel