• 20. Oktober 2018
Kultur im Schloss: Magische Momente in royalem Ambiente

Kultur im Schloss: Magische Momente in royalem Ambiente

Region (wk). Er gehört zu den größten Virtuosen der Jazzgitarre: Ulf Wakenius‘ Schöpfungen sind reduziert und lyrisch – von sanft über süß bis bittersüß. Mit seinem Sohn Eric Wakenius spielt er Songs vom neuesten Album „Momento Magico” (ACT), die allesamt geprägt sind von magischen Momenten des Lebens. Am Donnerstag, 14. April, 20 Uhr, ist das Gitarrenduo zu Gast im Schloss Landestrost in Neustadt. Konzertbesucherinnen und -besucher zahlen 19, ermäßigt 13 Euro.

Ulf Wakenius ist bekannt für seine weltmusikalisch gefärbten Eigenkompositionen und verbindenden Interpretationen verschiedener Stile. „Vollkommen unterschiedliche Musikrichtungen zu spielen, ist eine Herausforderung. Dennoch haben alle Musiker, mit denen ich zusammenarbeite, in dem, was sie musikalisch umsetzen, einen gemeinsamen Faktor: Ihr Rhythmus, ihr Groove ist identisch – und dabei ist es unbedeutend, ob er klar nach außen erkennbar ist oder leise verdeckt hervorkommt“, sagt der schwedische Gitarrist, der Auftritte mit Ikonen wie Joe Henderson, Steve Colemans oder Till Brönner und Wolfgang Haffner im Studio und auf den größten Bühnen der Welt wie der Carnegie Hall oder der Royal Albert Hall hatte. Mehrfach führte er die amerikanischen Jazz-Charts an und spielte vor Persönlichkeiten wie US-Präsident Barack Obama, Queen Elizabeth II von England oder Clint Eastwood.

Vorverkauf: Eintrittskarten für die Veranstaltungen der Reihe „Kultur im Schloss“ sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet erhältlich: www.reservix.de. Die Reservix-Hotline ist täglich von 0 bis 24 Uhr unter Telefon 01805/700733 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,42 €/Minute) erreichbar. Vorverkauf im Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt unter Telefon 05032/899-154 oder per E-Mail: kultur@region-hannover.de. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr; Freitag 8 bis 13 Uhr.

weitere Artikel