VHS-Calenberger-Land
  • 26. April 2018
Monster Truck – neue Single der kanadischen Wunderkinder

Monster Truck – neue Single der kanadischen Wunderkinder

Die kanadischen Hardrocker Monster Truck melden sich mit einer brandneuen Single zurück. „Don’t Tell Me How To Live“ heißt sie und erscheint auf ihrem lang erwarteten zweiten Studioalbum. Dazu unterzeichneten die Juno Award-Gewinner einen Vertrag bei der Mascot Label Group.

Von Erk Bratke

MonsterTruck_CoverIm Frühjahr 2016 soll der neue Longplayer über Mascot Records, die auch schon Größen wie Black Stone Cherry, Black Label Society und Joe Bonamassa an Tageslicht brachten, veröffentlicht werden. Wohin die Reise geht, lässt eine erste Hörprobe bereits erahnen. Den momentan nicht käuflichen Track gibt’s hier.

Die Labelpresse meint: „Mit ihrer unverfrorenen Art, ihren Killerriffs und der Kraft und Energie, mit der sie sich Nacht für Nacht ihren Shows hingeben, haben Monster Truck nicht nur bei ihren weltweiten Fans reichlich Eindruck hinterlassen. Unterstützung erhielten sie auch von niemand Geringerem als Slash und Mike Inez (Alice In Chains), die sie in Kanada, den USA und Europa supporteten.“ Weitere Tourgefährten waren bislang Nickelback, Deep Purple, ZZ Top, Buchcherry, Kid Rock und viele andere mehr.

Und so werden Monster Truck schon als „Wunderkinder aus Hamilton/Ontario“ tituliert. Mit zwei Nummer 1-Radiosingles brachten das Quartett wieder Bewegung in den modernen kanadischen Rock. 2013 gewannen sie den Juno Award als „Breakthrough Artist Of The Year“, 2014 wurden sie für das Rockalbum des Jahres nominiert. Das von Kritikern gefeierte Debüt „Furiosity“ war bereits ein grimmiges Statement an die Musikwelt und „Don’t Tell Me How To Live“ ist nur ein rauer Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird.

weitere Artikel