VHS Calenberger Land
  • 18. August 2018
Toby – neues Album und live in der BluesGarage

Toby – neues Album und live in der BluesGarage

Das passt doch: Da veröffentlicht die australische Blues-Roots-Indie-Künstlerin Toby Beard am 21. Februar ihr sechstes Album unter dem Titel „Nobody Told Me“ und tourt sogleich durch Deutschland. Auch Hannover ist dabei, genauer gesagt Isernhagen. Termin in der BluesGarage ist am 22. März – ein fetter Insider-Tipp.

Von Erk Bratke

Toby--Cover--Foto1Toby / „Nobody Told Me“ (via i-Tunes und www.rootsmailmusic.com): Jep, „Toby“ ist vor allem im englischen Sprachraum ein überwiegend männlicher Vorname. Das bestätigt Google natürlich sofort. Aber das ist in diesem die falsche Fährte, denn hier geht es um ein weibliches Wesen: Eine Singer-Songwriterin aus West-Australien.

Toby Beard ist die Frau hinter dem Album „Nobody Told Me“. Wer sie (wo auch immer) schon mal erlebt hat, der wird bestätigen: Sie ist dynamisch, rau und lebhaft sowie eine großartige Perfomerin mit viel Power obendrein. Live komm dies freilich stärker zum Ausdruck als auf ihrer neuen CD – aber das ist ja meistens der Fall.

Trotz ihrer jetzt sechs Studiowerke dürfte Toby nach wie vor Insiderstatus besitzen. Das soll (und könnte) sich allerdings nach ihrer Deutschlandtour durchaus ändern. Der Veröffentlichungsstart fällt Europa zu. Danach geht das Album auch in Kanada, USA und in ihrer Heimat Australien an den Start. Im Juni und September kommt sie für Festivals und eigene Shows zurück nach Europa.

Singer-Songwriterin aus West-Australien: Toby Beard.

Singer-Songwriterin aus West-Australien: Toby Beard.

Auf „Nobody Told Me“ hören wir eine kraftvolle und erotische Stimme, die Energie, Seele und Herz verkörpert. Ein rockiger Gitarrensound wechselt mit einschmeichelnden Balladen ab. Insgesamt sind die zehn neuen Songs recht vielseitig. Die Dame versteht sich auf eine Mixtur aus allerlei Stilrichtungen. Die Songs seien aus dem Leben gegriffen, sagt die Songwriterin, und erzählt von jahrelangen Reisen (Tourneen), über ihre Träume, von der Liebe in allen Formen und der Unabhängigkeit.

Hinter ihr steht eine tolle Band um die Musiker Gavin Arnold aus Australien am Bass, Josse Sharrard aus den Niederlanden am Schlagzeug sowie Anne Bakker (ebenfalls aus den Niederlanden) an der Violine.

Ein Statement noch: „Ich freue mich schon sehr darauf, in einige meiner Lieblingsclubs zurück zu kehren und neue kennenzulernen. Für meine Fans plane ich viele Überraschungen.“ Clever, denn das weckt die Spannung.

Live zu erleben ist Toby Beard am Sonntag, 22. März, in der BluesGarage in Isernhagen – eine trefflich passende Location für diese Art von Musik (Einlass 19 Uhr, Showbeginn 20 Uhr). Wer schon mal rein hören möchte: www.bluesgarage.de.

weitere Artikel