• 11. Dezember 2018

Anmeldung für das HVB-Wintertrainingscamp läuft

Vorbereitungstraining für Rückrunde der Hallensaison 2018/19: Vom 2. bis 4. Januar 2019 findet für die Kinder- und Jugendmannschaften des Handballvereins Barsinghausen (HVB) das traditionelle Trainingscamp unter der Regie des Handball-Akademie-Trainerteams statt. Dabvei wird von 9 bis 19 Uhr in der Glück-Auf-Halle geschwitzt. Am Vormittag steht das qualifizierte Trainerteam von 9 bis 13.30 Uhr den Maxis sowie der E- und D-Jugend zur Verfügung. Nach einer kurzen Mittagspause starten die Spielerinnen und Spieler des älternen Nachwuchses (C-, B- und A-Jugend) von 14.30 bis 19 Uhr ins Trainingscamp. Neben den Trainingseinheiten werden zum Ende des jeweiligen Tages auch Handballspiele innerhalb von homogenen Leistungsgruppen durchgeführt. Auch das Training findet in leistungsgerechten Trainingsgruppen statt. Vor allem das Techniktraining solle innerhalb der Einheiten im Vordergrund stehen, meldete der HVB. Um die Mannschaften für die neue Rückserie fit zu machen und einzuspielen, sei es wichtig, dass möglichst wieder alle Spielerinnen und Spieler des HVB an dem Wintercamp 2019 teilnehmen. Auch in diesem Jahr können wieder externe Interessenten aus den Handball-AGs oder aus benachbarten Vereinen in allen Altersklassen am HVB-Camp teilnehmen. In den Trainingspausen werden die trainingsfleißigen HVB-Akteure wieder vom Team des Förderkreises mit Obst und Gemüse versorgt. Anmelde-Flyer liegen bereits beim Training in der Glück-Auf-Halle und bei den Handball-AGs aus. Weitere Infos gibt es auch auf der HVB-Homepage www.basche-handball.de  zum Download.

weitere Artikel