VHS Calenberger Land
  • 21. August 2018

Gehrdens Golf-Trophy hofft auf Rekordteilnahme

Zum vierten Mal wird am 26. August bei der sogenannten Golf-Trophy der Stadt Gehrden der beste Golfspieler der Burgbergstadt gesucht. Gespielt wird auf der Anlage des Golfclubs am Deister in Bad Münder. Anmeldungen sind ab sofort möglich (bis 23. August, 12 Uhr). Jüngst blickten Turnierorganisator Thorsten Knaulund und Gehrdens Bürgermeister Cord Mittendorf als Schirmherr auf die ersten drei Turniere zurück – und dies nicht ohne Stolz. „Bei der Turnierpremiere wussten wir ja gar nicht, wie viele Spieler sich überhaupt anmelden würden“, resümierte der Bürgermeister. Doch die Resonanz sei von Beginn an beachtlich gewesen. „Bei den ersten drei Veranstaltungen zählten wir insgesamt 170 Golfer aus fast 20 Vereinen und ermittelten drei Stadtmeister“, rechnete Knaul vor. Der Chef-Organisator hofft darauf, in diesem Jahr erstmals die Marke von 60 Teilnehmern knacken zu können. Dass es für jeden Teilnehmer einen Preis gibt, hält Mittendorf für etwas Besonderes, denn das zeige die Wertschätzung für jeden einzelnen Spieler. Teilnahmeberechtigt an der Stadtmeisterschaft sind alle Golfer, die ihren Wohnsitz in Gehrden haben und Mitglied in einem Golfclub des Deutschen Golf-Verbandes sind. Turnierbeginn ist am 26. August um 10 Uhr; gespielt wird über 18 Löcher. Ausschreibung und Anmeldung auf der Homepage des Golfclubs am Deister unter www.deistergolf.de. Rückfragen können auch per Mail an golftrophy-gehrden@t-online.de gerichtet werden.

weitere Artikel