• 22. Oktober 2018
Eindrucksvolle Bilder zum Thema „Wege aus der Depression“

Eindrucksvolle Bilder zum Thema „Wege aus der Depression“

Depression-3Region (wk). „Wege aus der Depression“ – so ist eine Wanderausstellung der Stiftung Deutsche Depressionshilfe überschrieben. Noch bis Donnerstag, 25. August, sind die Bilder im Haus der Region, Hildesheimer Straße 20, zu sehen.

Seit 2011 lobt die Stiftung Deutsche Depressionshilfe im Rahmen des Deutschen Patientenkongresses alle zwei Jahre einen Kreativpreis aus. Ausgezeichnet werden dabei Bilder von Betroffenen und Angehörigen, die „Wege aus der Depression“ aufzeigen. Eine Auswahl der Bilder aus den bisher drei absolvierten Kreativwettbewerben ist seither als Wanderausstellung bundesweit unterwegs. Im Haus der Region ist die Ausstellung bis Donnerstag, 25. August, täglich von 8 bis 17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Die Depression gehört zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere zu den am meisten unterschätzten Erkrankungen. Jeder fünfe Bundesbürger erkrankt ein Mal im Leben an einer Depression. Im Laufe eines Jahres erkranken in Deutschland cirka 4,9 Millionen Menschen an einer behandlungsbedürftigen Depression. Die Wege aus der Depression können individuell sehr unterscheidlich sein. Wichtig ist es, die Erkrankung rechtzeitig zu erkennen – das kann Leben retten. Depressionen können mit der richtigen Therapie gut behandelt werden, dabei kommen medikamentöse sowie psychotherapeutische Behandlungen zum Einsatz.

In der Region Hannover gibt es das 2008 gegründete Bündnis gegen Depression, dem sich verschiedene Institutionen angeschlossen haben. Interdisziplinär arbeiten hier verschiedenste Fachleute mit Betroffenen und Angehörigen zusammen. Es gibt verschiedene Arbeitsgruppen, dazu gehören die AG Kindheit und Jugend, die AG Mittleres Lebensalter, die AG Depression im Alter und die AG Gender. Die wichtigsten Ziele sind eine unabhängige Beratung und Information sowie die Depression zum selbstverständlichen Thema zu machen. Weitere Infos gibt es unter Bündnis gegen Depression.

Gut besucht: Zur Ausstellungseröffnung "Wege aus der Depression" waren zahlreiche Gäste in das Neue Kreishaus gekommen. foto:kasse

Gut besucht: Zur Ausstellungseröffnung „Wege aus der Depression“ waren zahlreiche Gäste in das Neue Kreishaus gekommen. foto:kasse

weitere Artikel