Corona: DGB lädt ein zur virtuellen Mai-Kundgebung

Barsinghausen. Zum Schutz der Gesundheit und vor dem Hintergrund des Verbots von Großveranstaltungen hat der Deutsche Gewerkschaftsbund alle öffentlichen Mai-Kundegebungen abgesagt – so auch in Barsinghausen. „Doch wir wollen auf unsere Mai-Kundgebung nicht verzichten! Gerade in dieser Zeit ist Solidarität wichtig und es gibt viel zu sagen in dieser Krise“, so Michael Pöllath. Deshalb findet die Kundegebung virtuell im Internet statt. Sie startet am 1. Mai um 10.30 unter: https://mai.laremi.info

Pöllath weiter: „Ab 11 Uhr treffen wir uns zur bundesweiten Kundgebung unter: https://www.youtube.com/user/wwwdgbde/„.