Gedenkstätte Ahlem: Adventskonzert am 3. Dezember

Stella Perevalova spielt und singt von Weihnachten und Chanukka

Stella Perevalova gibt in der Gedenkstätte Ahlem ein Adventskonzert. Foto: Frauke Bittner
Stella Perevalova gibt in der Gedenkstätte Ahlem ein Adventskonzert. Foto: Frauke Bittner

Region Hannover. Weihnachten und Chanukka: Ein Adventskonzert mit klassischen Weihnachtsliedern, weltberühmten Hits der jüdischen Komponisten vom Broadway und aus Hollywood sowie Chanukkalieder, die zum Mitsingen und mittanzen animieren – das erwartet die Besucher des Adventskonzertes mit Stella Perevalova in der Gedenkstätte Ahlem am Sonntag, 3. Dezember 2023, 15 Uhr.

Stella Perevalova lernte seit ihrem fünften Lebensjahr an der berühmten Gnessin Musikschule und studierte danach am renommierten Moskauer Gnessin Institut. An der Hochschule der schönen Künste in Moskau erlangte sie ihren Master of Arts als Konzertpianistin, Kammermusikerin und Musikpädagogin. In Hannover unterrichtet sie an ihrer Musikakademie Waldheim Menschen jeden Alters. Der Eintritt zum Adventskonzert in der Gedenkstätte Ahlem, Heisterbergallee 10, 30453 Hannover, ist frei.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein