Praxis fuer Klangmassage
  • 17. Juli 2018
Natursteine und Gesundheit – das Motto geht auf im Zen Steingarten

Natursteine und Gesundheit – das Motto geht auf im Zen Steingarten

Hagenburg (wk). Natursteine und Gesundheit – eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Verbindung. Aber sie hat funktioniert. Regina Morche, Inhaberin der Zen Steingarten – Moredi GmbH in Hagenburg, war jedenfalls mit ihrem Frühsommerevent am vergangenen Wochenende durchaus zufrieden. „Wir hatten eine ganze Menge interessanter Gespräche“, zog sie Bilanz.

Wir, das waren neben Gastgeberin Regina Morche vier Fachfrauen für unterschiedliche Gesundheitsbereiche. Die hatten in ihren Pavillons auf dem Gelände des Schaugartens Stellung bezogen. Sie füllten das Motto der Veranstaltung „Natursteine und Gesundheit“ mit Leben. Claudia Simon aus Rodenberg, Fachfrau für Coaching und Ernährung, informierte im Zen Steingarten unter anderem über Entschleunigung und gesunde Ernährung. Dazu hatte sie auch leckere Appetithappen vorbereitet. Ute Brodziak-Mudra aus Stadthagen ist Fachfrau für Körpertherapien. Sie stellte Qi Gong Yangsheng vor – die Kunst, sich selbst zu kultivieren.

Katja Grabbe-Lange aus Neustadt am Rübenberge, Inhaberin von Grabbe-Lange Immobilien, hatte eine Reihe von Informationen über natürliche Werkstoffe zusammengestellt. Vorgestellt wurden unter anderem eine Auswahl an Naturfaserdämmstoffen sowie verschiedene Holzwerkstoffe. Ilona Kasse aus Barsinghausen ist Heilpraktikerin (Psychotherapie). Sie stellte in ihrem Pavillon die klingende Welt der Klangschalen vor. Zahlreiche Besucherinnen nutzten die Gelegenheit, im Zen Steingarten einmal eine kostenlose Probe-Klangmassage zu erleben.

 

weitere Artikel