• 11. Dezember 2018
Krisen meistern – ein neues Qualifix-Seminar der SportRegion

Krisen meistern – ein neues Qualifix-Seminar der SportRegion

Region (eb/ps). Sportvereine in der Krise – ein Begriff, der nicht erst seit gestern die Runde macht. Bislang konnte sich der Sport vor allem durch sein aufopferungsvolles Ehrenamt meist selbst noch helfen. Jetzt aber wird die Situation in der Vereinslandschaft aufgrund der aktuellen-Flüchtlingsproblematik verschärft. „Krisen meistern“ heißt ein dazu passendes Seminar, die SportRegion Hannover neu im Angebot hat.

Die aktuelle Situation um die Unterbringung von Flüchtlingen führt viele Vereinsfunktionäre zur Aussage, dass die Belegung von Sporthallen mit Flüchtlingen für Sportvereine existenzbedrohende Ausmaße annehmen kann. Glücklicherweise brauchten die Deisterkommunen diese Handlung noch nicht in die Tat umsetzen – noch nicht. Allerdings sind auch andere Beispiele bekannt.

Tritt der erwähnte Fall ein, bekommen betroffene Vereine Probleme, die laufenden Kosten zu decken, weil unter anderem keine Mitgliedsbeiträge erhoben werden können, wenn der Trainings- und Wettkampfbetrieb nicht mehr angeboten werden kann. Doch schwarz zu sehen, hat noch nie weiter geholfen, denn gleichzeitig eröffnet diese oft als Krise bezeichnete Situation für die Vereine neue Handlungsfelder und Chancen zur Vereinsentwicklung.

Für die Vereinsvorstände gilt der klare Handlungsauftrag, rechtzeitig Vorsorge zu treffen, die Herausforderungen anzugehen und so erfolgreich die unumstritten negativen Auswirkungen dieser Situation auf den Verein zu minimieren. Genau dabei soll das neue Qualifix-Angebot der SportRegion Hannover helfen.

„Krisen meistern“ oder „Wie Vereine gestärkt aus Krisen hervorgehen“ zeigt Handlungsoptionen auf, wie mit dieser Situation erfolgreich umzugehen ist und gibt Anregungen, wie die Vereine gestärkt aus dieser Situation hervorgehen und die damit verbundenen Chancen nutzen können.
Zu den Inhalten heißt es: Früherkennung von Krisen und krisenhaften Situationen, Methoden des Risikomanagements für Vereine, Vereinskommunikation in Krisensituationen, Widerstandskräfte stärken und Chancen nutzen sowie gemeinsam Wege aus der Krise finden.

Das Qualifix-Seminar findet am Freitag, 26. Februar, in der Zeit von 17 bis 21 Uhr statt. Veranstaltungsort ist das Clubheim des SV 06 Lehrte, Mielestraße 7. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Weitere Infos (auch Anmeldung) sind im Internet auf der Homepage des Regionssportbundes Hannover unter www.rsb-hannover.de (RSB/Lehrgänge/Qualifix-Seminare) zu finden.

weitere Artikel