Wasserspiele werden instand gesetzt

Barsinghausen (eb). Üblicherweise nimmt die Stadt Barsinghausen das Wasserspiel am Thie im Wonnemonat Mai in Betrieb. „In diesem Jahr mussten wir jedoch feststellen, dass die Dosierungsanlage für die Wasserdesinfektion defekt ist und ausgetauscht werden muss“, meldete Michael Dettmann, Fachdienstleiter Tiefbau bei der Stadt. Gerade bei schönem Wetter sorgt das Wasserspiel in der Innenstadt für eine nette Abwechslung. Kinder springen gerne durch die Wasserfontänen und freuen sich über das kühle Nass an heißen Tagen. „Wir haben die Reparatur der Wasserdesinfektion unverzüglich beauftragt,“ berichtete Daniel Afkhami vom städtischen Tiefbauamt. Da die Ersatzteile allerdings derzeit nicht zur Verfügung stehen, rechnet die Kommune mit einer Inbetriebnahme erst Ende Juni oder Anfang Juli.