VHS Calenberger Land
  • 18. August 2018
Vom Korn zum Brot in der Kindermühle Gehrden

Vom Korn zum Brot in der Kindermühle Gehrden

Gehrden (red). Der Müller Norbert Gardlo lädt zum Mahlen ein: Am Samstag, 29. August, können Kinder in der historischen Mühle auf dem Gehrdener Berg den Weg vom Korn zum Brot nacherleben und dabei den „Kinder-Mühlen-Pass“ erwerben. Beginn ist um 14.30 Uhr. In „Struckmeyers Mühle“, erbaut 1878, lernen die Kinder spielerisch an den einzelnen Stationen das Ernten, Dreschen, Transportieren, Reinigen, Wiegen, Mahlen, Sieben, Teig machen und Backen von Brot kennen. Besonders die Tarzanleiter hinauf in die Mühlenkappe, die blaue Himmelsleiter oder der Mäusefahrstuhl werden den Kindern lebhaft in Erinnerung bleiben. Die Kindermühle Gehrden findet man unter Köthnerberg 3 (neben dem Berggasthaus Niedersachsen). Die Teilnahmegebühr beträgt 2 Euro pro Person. Anmeldung: Bildungswerk Kronsberghof, 0511/646633-60, E-Mail: bildungswerk@leb.de.

weitere Artikel