VHS-Calenberger-Land
  • 20. April 2018

HVB-Wintercamp läuft erfolgreich

Barsinghausen (red). Alle Beteiligten sind sich einig: Das HVB-Wintercamp war auch 2016 ein voller Erfolg. Insgesamt 86 Kinder und Jugendliche trainierten in zwei Blöcken je drei Tage lang für einen erfolgreichen Verlauf der Handball-Rückserie.

Im Zentrum der Arbeit stand jedoch – wie immer – der individuelle Fortschritt der einzelnen Spielerinnen und Spieler. Ein nicht unerheblicher Nebeneffekt sei die Weiterbildung der HVB-Nachwuchstrainer. Sie werden von den routinierten Trainern angeleitet und bekommen sinnvolle Tipps für die eigene Trainingsleitung.

Am Vormittag übten sich die E- und D-Jugendlichen vor allem im Bereich der Angriffstechniken und spielerischer Abwehrarbeit. Nachmittags absolvierten die C- bis A-Jugendlichen vor allem Trainingseinheiten im kleingruppentaktischen Bereich. „Die Spielerinnen und Spieler hatten großen Spaß an dem Trainingscamp. Vor allem die Arbeit mit Klaus Feldmann hat allen eine Menge gebracht“, war sich Camp-Leiter Köhler vom HVB sicher. Weitere Infos unter www.handball-akademie.de.

Übrigens: Das nächste Trainingscamp ist bereits in Planung. An den letzten drei Tagen der Sommerferien soll es wieder los gehen.

Anleitung: Profi-Trainer Klaus Feldmann gibt HVB-Nachwuchstrainerin Pia Seifried wertvolle Tipps.   Foto: HVB

Anleitung: Profi-Trainer Klaus Feldmann gibt HVB-Nachwuchstrainerin Pia Seifried wertvolle Tipps. Foto: HVB

 

weitere Artikel