• 14. November 2018
SGS-Staffel schwimmt mit vereinten Kräften zur Medaille

SGS-Staffel schwimmt mit vereinten Kräften zur Medaille

Barsinghausen (eb/sk). Dass die Schwimmer der Deisterstadt auch in Mannschaftswettbewerben aufhorchen lassen, ist dem Zusammenschluss von TSV und SC Barsinghausen als Startgemeinschaft geschuldet. Jetzt gelang einer Jugendstaffel der große Wurf mit dem Gewinn einer Medaille beim Landesentscheid.

Seit der Gründung der SGS Barsinghausen vor zwei Jahren starteten die männlichen Schwimmer des 1998er Jahrgangs als Staffel jeweils mit guten Chancen bei der DMSJ (Deutscher Mannschaftswettbewerb der Jugend). Folglich qualifizierten sie sich alljährlich für den Landesentscheid. Im dritten Anlauf und ihrem letzten A-Jugend-Jahr konnten sie nun durch eine erstklassige Teamleistung ihren Erfolg mit einer Medaille krönen.

Die fünf Staffelschwimmer Ole Hänsel, Lukas Fischer (beide TSV) sowie Jan Schalla, Paul Knuth und Yannick Hagedorn (alle drei SCB) konnten sich durch deutliche Leistungssteigerungen bei jeder Staffel und damit auch in der Gesamtwertung auf den dritten Platz positionieren. Über 4x100m-Brust (5:07,73 Minuten) und 4x100m-Schmetterling (4:33,17) knackten die Jungs nebenbei die bisherigen Barsinghäuser Stadtrekorde. Solche klaren Leistungssprünge sind nach Ansicht des Trainers Dennis Yaghobi vor allem bei Staffel-Wettbewerben möglich. „Durch die Leidenschaft und dem Teamspirit der Mannschaft sind diese mega-guten Zeiten erreicht worden.“

Das Wissen um die eigene Leistungsfähigkeit ist nun auch für jeden der fünf Staffelschwimmer eine besonders gute Grundlage für die anstehenden Landesmeisterschaften im Einzel. Diese stehen am Wochenende, 14./15. November, im Stadionbad-Hannover an. Ausrichter sind die Wasserfreunde 98.

Rekorde geknackt: Yannick Hagedorn, Ole Hänsel, Jan Schalla und Paul Knuth (es fehlt Lukas Fischer) erreichten als Staffel für die SGS Barsinghausen eine Bronzemedaille und ließen dabei zwei Stadtrekorde purzeln. (Foto: privat)

Rekorde geknackt: Yannick Hagedorn, Ole Hänsel, Jan Schalla und Paul Knuth (es fehlt Lukas Fischer) erreichten als Staffel für die SGS Barsinghausen eine Bronzemedaille und ließen dabei zwei Stadtrekorde purzeln. (Foto: privat)

weitere Artikel