VHS Calenberger Land
  • 25. September 2018
Stadtwerke unterstützen Jugendförderverein Calenberger Land

Stadtwerke unterstützen Jugendförderverein Calenberger Land

Barsinghausen (red). Der JFV CL und die SW B wollen hoch hinaus! Das meldete der Jugendförderverein Calenberger Land, nachdem die Stadtwerke Barsinghausen das U15-Team des JFV mit neuen Trikots ausgestattet hatte.

Zum Fototermin wurden neben den Kickern der U15-Mannschaft sowie ihren Trainern Nico Mavridis und Matthias Sander auch die Eltern durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Dirk Härderich und Geschäftsführer Jochen Möller in den Räumlichkeiten der Stadtwerke in Barsinghausen begrüßt.

Aufsichtsratschef Härdrich begründete die materielle Unterstützung mit den Worten: „3:0 für uns! Energie aus unserer Region – ein super Leitsatz, der auch für eine gemeinsame Zukunft von JFV und SW Barsinghausen steht.“ Ab kommenden Wochenende kämpft das Team in den neuen Trikots um den Aufstieg in die Landesliga. „Hierfür drücken wir den Jungs ganz fest die Daumen“, so Jochen Möller.

Derzeit rangieren die C-Junioren (U15) auf Rang 2 der Fußball-Bezirksliga 1. Am Samstag, 28. Februar, steht das Nachholspiel daheim gegen den SC Rinteln an (14 Uhr). Mit einem Sieg könnte der JFV Calenberger Land bis auf einen Zähler an Spitzenreiter SV BE Steimbke heranrücken. Offizieller Start der Rückserie ist dann am 14. März – für den JFV mit einem Auswärtsspiel beim VfL Bückeburg II.

weitere Artikel